Willkommen auf der Website der Gemeinde Ottenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Zusatzleistungen zur AHV/IV-Rente

Zusatzleistungen zur AHV/IV-Rente ab 1. Januar 2017 ist die Sozialversicherungsanstalt Zürich zuständig

Ab 1. Januar 2017 übergibt unsere Gemeinde die Abwicklung und Auszahlung der Zusatzleistungen zur AHV/IV der SVA Zürich. In Zukunft ist die SVA Zürich die Ansprechperson für die Zusatzleistungen.

Was ändert sich?
• Die monatliche Überweisung erfolgt neu durch die SVA Zürich, jeweils am
5. Arbeitstag des Monats;
• Die SVA Zürich prüft die Anmeldungen sowie Gesuche und übernimmt die Abwicklung der periodischen Überprüfungen.

Meldepflicht und Krankenkosten
Alle Änderungen der persönlichen Verhältnisse sind direkt der SVA Zürich zu melden. Auch die Belege zur Rückerstattung von Krankheitskosten können direkt bei der SVA Zürich eingereicht werden.

Wie erreichen Sie die SVA Zürich?
Die SVA Zürich ist dank der Nähe zum Hauptbahnhof Zürich für alle gut erreichbar. Von Montag bis Freitag, 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr, beraten die Kundenberaterinnen und Kundenberater persönlich. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

Telefonisch ist die SVA Zürich unter der Nummer: 044 448 50 00; schriftlich unter SVA Zürich, Röntgenstrasse 17, Postfach, 8087 Zürich, zu erreichen.

Im Verlaufe des Monats Dezember 2016 erhalten alle bisherigen Zusatzleistungsbezüger von der SVA Zürich ein Bestätigungsschreiben mit weiteren Informationen.

Bei Fragen steht Ihnen die SVA Zürich oder die Gemeindeverwaltung Ottenbach, AHV-Zweigstelle gerne zur Verfügung.

Datum der Neuigkeit 20. Dez. 2016