Willkommen auf der Website der Gemeinde Ottenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Coronavirus - Unterstützung und Tipps für das Zusammenleben während der Coronapandemie

Das Coronavirus stellt das Leben von Familien auf den Kopf und fordert von Müttern und Vätern besondere Erziehungsleistungen. Um sie im Alltag zu unterstützen, hat das Amt für Jugend und Berufsberatung sein Online-Magazin www.fuerslebengut.ch mit hilfreichen Tipps zum Familienalltag in Zeiten der Coronapandemie ausgebaut. Zudem bieten die kantonalen Kinder- und Jugendhilfezentren (kjz) kostenlose Online- und Telefon-beratungen an. Diese Beratungen finden während der normalen Öffnungszeiten per Telefon oder Zoom statt, sind kostenlos und vertraulich. Kontakte und nützliche Links findet man unter www.ajb.zh.ch/corona.

 

Das unten stehende Informationsblatt der CARElink zum Thema "Wie Sie häusliche Isolation und Quarantäne gut überstehen" zeigt Ihnen mögliche Lösungen für diese herausfordernde Zeit.

Häusliche Isolation und Quarantäne sind Ausnahmesituationen, welche die meisten Menschen noch nicht erlebt haben. Diese gesetzten Massnahmen können auf die Psyche einwirken und für Betroffene sehr belastend sein. Es gibt klare, wissenschaftlich erforschte und bewährte Verhaltensmassnahmen und mentale Strategien, die es ermöglichen, diese Ausnahmesituation zu meistern. Grundsätzlich gilt: Jeder Mensch ist anders, jede/r sollte die Empfehlungen übernehmen, die für ihn/sie am besten passen.

 

Die Bibliothek Ottenbach bietet ab dem 9. April 2020 einen Abholservice bei der Bücherausleihe an. Informieren Sie sich über dieses tolle Angebot und nutzen Sie diese Möglichkeit. Für Fragen und Anliegen stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen der Bibliothek gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie aus dem angefügten Konzept oder über die Homepage der Bibliothek Ottenbach.

 

Alzheimer Zürich bietet unentgeltliche Unterstützung für betreuende Angehörige, NachbarInnen und freiwillige HelferInnen von Menschen mit Demenz. Sie geben Ratschläge, wie Sie den Alltag mit Demenz gestalten können und stehen Ihnen mit hilfreichen Tipps für den Umgang mit demenziell veränderten Mitmenschen zur Seite. Telefon: 043 499 88 63. Email: info@alz-zuerich.ch

 

 

Wir hoffen, Sie mit diesen Hinweisen zu unterstützen. Bleiben Sie gesund!

 


Dokumente Carelink_Corona_Infoblatt.pdf (pdf, 70.4 kB)
Konzept_Notbetrieb_der_Bibliothek_zu_Corona-Zeiten.pdf (pdf, 632.9 kB)
Unterstutzung_durch_Alzheimer_Zurich.pdf (pdf, 444.3 kB)


Datum der Neuigkeit 6. Apr. 2020