Willkommen auf der Website der Gemeinde Ottenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Informationsabend zu den Behördenwahlen 2022 - 1. November 2021

Im Frühjahr 2022 finden Erneuerungswahlen für die Mitglieder des Gemeinderates, der Primarschulpflege, der Sekundarschulpflege Obfelden-Ottenbach sowie der Rechnungsprüfungskommission Ottenbach für die Amtsperiode 2022 – 2026 statt. Obwohl sich die Mehrheit der bisherigen Behördenmitglieder wieder zur Verfügung stellt, sind sieben Vakanzen neu zu besetzen: Eine Vakanz im Gemeinderat sowie je zwei Vakanzen in der Primarschulpflege, der Sekundarschulpflege Obfelden-Ottenbach und in der Rechnungsprüfungskommission (RPK).

Für unser gut funktionierendes und lebendiges Gemeinwesen in Ottenbach ist es wichtig, dass wir diese sieben Vakanzen mit motivierten und engagierten Ottenbacherinnen und Ottenbachern besetzen können. Es warten spannende und verantwortungsvolle Aufgaben, die im Team mit den bestehenden und erfahrenen Kolleginnen und Kollegen angegangen werden.

Damit Sie sich ein gutes Bild über ein solches Amt machen können, laden die vier Behörden und die Ottenbacher Ortsparteien SVP, FDP und glp Sie als interessierte Ottenbacherin und Ottenbacher zum

Informationsabend am 1. November 2021, 19:30 Uhr

im Gemeindesaal Ottenbach

ein. Die Präsidentinnen Gaby Noser Fanger (Gemeinderat Ottenbach), Gioia Schwarzenbach (Primarschulpflege) und Susanne van Hoof (Sekundarschulpflege Obfelden-Ottenbach) sowie der Präsident der Rechnungsprüfungskommission Franz Zeder stellen Ihnen die vakanten Ämter vor. Am anschliessenden Apéro bekommen Sie im persönlichen Gespräch mit den Präsidentinnen und dem Präsidenten sowie den weiteren Behördenmitgliedern Antworten auf Ihre Fragen. Bitte beachten Sie, dass der Besuch des Anlasses nur mit einem gültigen Covid-Zertifikat (3G) und mit einem persönlichen Ausweis möglich ist.

Wir freuen uns, Sie zahlreich begrüssen zu dürfen.


Dokument Flyer_Informationsabend_01.11.2021_Gemeindesaal.pdf (pdf, 215.1 kB)


Datum der Neuigkeit 15. Okt. 2021