Willkommen auf der Website der Gemeinde Ottenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF
nächstes Ereignis

Helvetik

1798 - 1803

Der von Frankreich aufgezwungene Helvetische Einheitsstaat tritt an Stelle der souveränen Stände der Alten Schweiz. Ottenbach gehört zum Zürcher Distrikt Mettmenstetten.
  
  
  
1789-1799Französische Revolution

1798

Von 21. Februar bis 14. April wirkt das erste Zürcher Parlament, die Landeskommission, der auch der Ottenbacher Schulmeister Bernhard Funk angehört. Am 12. April verfügen die Franzosen, die mit Unterstützung von einheimischen Kräften in der Eidgenossenschaft einmarschiert sind, die Helvetische Einheitsverfassung.

1799

Konstruierung der politischen Gemeinde Ottenbach (Munizipalität), der auch die fünf Obfelder Weiler angehören. Die Einquartierung französischer Truppen führt zu einer Verschuldung der Gemeinde. Ottenbach zählt zu dieser Zeit viele arbeitslose Textilheimarbeiter.

1801

Die Helvetische Regierung erteilt Ottenbach die Konzession, beliebige Transporte mit der Reussfähre auszuführen. Zuvor war die Fähre nur für den Eigenbedarf zugelassen.



© Gemeinde Ottenbach





















© Gemeinde Ottenbach

zur Übersicht