Willkommen auf der Website der Gemeinde Ottenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Steuern zahlen

Zahlungsempfehlung
Um Ihnen die Zahlung der Steuern zu erleichtern, versendet das Steueramt Ottenbach jedes Jahr im Februar eine Zahlungsempfehlung (provisorische Rechnung) mit Einzahlungsscheinen.
Neben den drei Einzahlungsscheinen mit den vorgedruckten, empfohlenen Ratenzahlungen (per 30. Juni, 30. September und 31. Dezember) liegt auch ein leerer Einzahlungsschein der Zahlungsempfehlung bei. Den leeren Einzahlungsschein können Sie sowohl für Einmalzahlungen als auch für Daueraufträge verwenden.

Schlussrechnung
Sobald Ihre Steuererklärung definitiv eingeschätzt worden ist, senden wir Ihnen die Schlussrechnung mit der Zinsabrechnung. Der Betrag ist mitteils beiliegendem Einzahlungsschein innert 30 Tagen zu begleichen.

Stundungsgesuche/Zahlungsvereinbarungen
Das Steueramt kann bei Vorliegen besonderer Verhältnisse für Steuerbeträge Zahlungserleichterungen (Ratenzahlung oder Stundung) bewilligen.

Ratenzahlungen oder Stundungen sind so festzusetzen, dass Rückstände in absehbarer Zeit aufgeholt werden. Verzugs- oder Ausgleichszinsen sind auch während der Dauer von Zahlungserleichterungen geschuldet. Können dem bzw. der Steuerpflichtigen solche Zahlungen nicht zugemutet werden oder wird die Zahlung verweigert, werden andere Bezugsmassnahmen geprüft. (§ 177 StG ZH)

Zinsen
Mit der Zustellung der Schlussrechnung werden auch die Zinsen abgerechnet. Geleistete Zahlungen vor dem 30. September des aktuellen Kalenderjahres werden zu Ihren Gunsten und Zahlungen nach dem Verfalldatum zu Ihren Lasten verzinst.
Ab 1. Januar 2016 beträgt der Zins 0,5%.

Nach Ablauf der Zahlungsfrist der Schlussrechnung wird ebenfalls einen Zins erhoben. Ist die Zahlungsfrist der Schlussrechnung (30 Tage) abgelaufen, wird die Schuld mit 4.5% zu Ihren Lasten verzinst.
zur Übersicht