Willkommen auf der Website der Gemeinde Ottenbach



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken
  • Druck Version

Energie



zur Energiekommission


Berichte im Ottebächler

  • Januar 2021: Neue Strassenbeleuchtung (Seite 21)
  • November 2020: Woher stammt der Strom aus unseren Steckdosen (Seite 32)
  • September 2020: Sonnenertrag auf Primarschuldach und Werkhof höher als geplant (Seite 22)
  • August 2020: Klima Deal - jetzt geht's los (Seite 27)
  • Mai 2020: Lokale Stromnetze (Seite 26)
  • März 2020: Aktueller Energiefranken für Private in Ottenbach (Seite 26)
  • Januar 2020: Energiestrategie 2050 auf Kurs, weitere Anstrengungen nötig (Seite 19)
  • November 2019: Projekte aus der Energiekommission (Seite 38)
  • September 2019: Projekte aus der Energiekommission (Seite 32)
  • August 2019: Elektromobilität zwischen Hype und Trend (Seite 33)
  • Mai 2019: Solarpotenzial der Gemeinde Ottenbach (Seite 40)
  • März 2019: Der Stromverbrauch von Elektrogeräten nimmt ab (Seite 34)

 


Regionale Energieberatung

Ab dem 11. September 2012 bieten die Ämtler Gemeinden eine professionelle Energieberatung auf überkommunaler Ebene an. Die Erstberatung ermöglicht den niederschwelligen Einstig in Energiefragen für Sanierung, Umbauten und Neubauten sowie den Bau von alternativen Energieanlagen. Sie soll ohne Verpflichtung einen Einstieg in „Energiefragen“ ermöglichen. Gleichzeitig dient sie der individuell auf den Einzelnen zugeschnittenen Entscheidung, welcher Weg am sinnvollsten umgesetzt werden kann und was die Massnahmen bringen werden.

Es werden Erstberatungen (Vorgehensberatung zur Abschätzung des Ist-Zustandes einer Liegenschaft und zur Ermittlung möglicher energiesparender Massnahmen) angeboten. Ausgebildete Fachexperten aus der Region stellen sich dazu abwechselnd zur Verfügung.

Eine Beratung ist jederzeit nach individueller Absprache möglich und dauert ca. eine Stunde. Wer diese Erstberatung nutzen will, meldet sich vorgängig bei der Koordinationsstelle der Standortförderung an. Die regionale Energieberatung gibt den Gemeinden die Möglichkeit, eine Beratung anzubieten, wie es in den Massnahmen von Energiestadt empfohlen wird, ohne eine eigene Stelle aufbauen zu müssen. Entsprechend beteiligen sich zehn Gemeinden an den Kosten der Erstberatung. Sie übernehmen Fr. 100.00 der Kosten, die Beratenen bezahlen noch Fr. 50.00.

Ort: Märtkafi am Marktplatz, 2. Obergeschoss, Affoltern am Albis
Anmeldung: Koordinationsstelle Standortförderung Knonauer Amt: 043 333 55 66, E-Mail: info@knonauer-amt.ch