Abstimmungen/Wahlen

Kantons- und Regierungsratswahlen am 12. Februar 2023

12. Januar 2023

Am 12. Februar 2023 finden die Kantons- und Regierungsratswahlen statt. Ein allfälliger zweiter Wahlgang der Regierungsratswahl würde am 16. April durchgeführt.

Wahlverfahren

Bei der Gesamterneuerungswahl des Kantonsrats wählen die Zürcher Stimmberechtigten die Zürcher Legislative, also das kantonale Parlament. Die Wahl findet in 18 Wahlkreisen statt, in denen jeweils unterschiedliche Personen für 180 Mandate im Kantonsrat kandidieren. Da es sich um eine Verhältniswahl (Proporzwahl) handelt, entspricht der Anteil der Wählenden einer Partei dem Anteil der Mandate, die die Partei bei der Wahl erhält.

Die Wahl des Regierungsrats findet im gesamten Kanton mit denselben Kandidierenden statt. Gewählt werden die sieben Mitglieder der Kantonsregierung in einer Majorzwahl (Mehrheitswahl). Gewählt sind die sieben Kandidierenden, die die meisten Stimmen erhalten haben, sofern sie im ersten Wahlgang das absolute Mehr erreichen.

Weitere Informationen

Informationen zu den kantonalen Abstimmungen finden Sie hier.